Liebfrauenschule in Oldenburg/Oldb

Liebfrauenschule in Oldenburg/Oldb

Die Liebfrauenschule Oldenburg ist ein Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft des Bistums Münster.

Seit dem Jahr 2010 wird den einzelnen Klassen zu Beginn der Jahrgangsstufe 5 das Projekt „Paten Indischer Kinder e.V.“ in Indien vorgestellt. Jede Klasse soll ab diesem Zeitpunkt die Patenschaft für mindestens ein Kind übernehmen. In den acht Jahren bis zum Abitur wird diese Patenschaft konsequent weitergeführt, so dass beide Seiten am Ende dieser Zeit gleichzeitig ihre Schullaufbahn beenden.

Das Patenprojekt spiegelt das Leitbild unserer Schule in allen Facetten wieder:

Begabung entfalten, Christ sein leben, Zukunft gestalten.

Aktuelles

Ausbildungsstätte zu Hilfs-Krankenschwestern

Neues Projekt Schwesternhaus am neuen Krankenhaus in Indore mit Ausbildungsstätte als Hilfs- und Altenpflegerin für junge Mädchen

Die Schule am Steinbruch ist fertig

Endlich können die Kinder vom Steinbruch auch in die Schule gehen.

Liebfrauenschule in Oldenburg/Oldb

Die Liebfrauenschule in Oldenburg/Oldb hilft den Kindern der Ureinwohner durch Patenschaften und Spenden.

Deutsche Schule in Prag

unterstützt Paten indischer Kinder

Termine

.

Schule für Steinbruchkinder

Grundschule wurde gebaut

Engagement-Global NRW hat den Bau der Schule am Steinbruch unterstützt.

So fing alles an

Der Steinbruch in der Nähe von Meghnagar

Berichte Norddeutschland